Über Q Logistics

Stückguthalle mit Staplerfahrer

 

25 Standorte, 1.200 Mitarbeiter, 3,7 Millionen Sendungen jährlich, 275.000 Quadratmeter Warehouse- und Umschlagsflächen.

Das sind die Eckdaten des neuen Players, der aus der European Contract Logistics - Austria GmbH und der österreichischen Stückgut-Organisation von Quehenberger entstanden ist.

Das neue Unternehmen tritt unter dem Namen Q Logistics und mit dem Slogan The Power Network auf. Es erhebt den Anspruch, neue Power und neue Dynamik in die Bereiche Stückgut und Warehousing zu bringen.

Freuen Sie sich auf ein dichtes Netz von Standorten in Österreich, eine hohe Frequenz nationaler Verkehre, ein umfassendes Angebot von Lagerflächen, eine starke internationale Anbindung - und den innovativen Spirit eines Qualitätsanbieters, der mehr für seine Kunden leistet.

 

Ein innovativer Partner

Die gebündelte Kraft von ECL und dem österreichischen Stückgut-Netzwerk von Quehenberger Logistics macht Q Logistics zu einem führenden Dienstleister, der diese Basis nutzen wird, um seine Leistungskraft weiter zu steigern.

 

Immer vor Ort

Insgesamt 25 Standorte bilden ein flächendeckendes Netz von Wien bis nach Wolfurt, von Fürnitz bis Linz. 1.200 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind immer in Ihrer Nähe. Q Logistics ist überall in Österreich zu Hause.

 

Alles Lager!

170.000 Quadratmeter Warehouse- und 105.000 Quadratmeter Umschlagsflächen mit insgesamt 120.000 Palettenstellplätzen bieten Raum für jede Lösung.

 

Millionenfach beauftragt

3,7 Millionen nationale und internationale Sendungen werden jährlich abgewickelt. International stehen mehr als 50 Partner bereit, 400 Anbindungen werden regelmäßig bedient.

 

Für alles gerüstet

Q Logistics setzt 900 Fahrzeuge und 80 Waggons täglich ein. Die Bahn gewinnt durch das gebündelte Sendungsaufkommen noch weiter an Bedeutung. Davon profitieren die Kunden und vor allem die Umwelt. Q Logistics verfolgt neue ökologische Maßstäbe!